Kommunikations-
   technik

für Feuerwehren,
Rettungsdienste und
Hilfsorganisationen

 

News der EuroBOS GmbH

Neu: Produktkataloge 2017

EuroBOS Kataloge 2015

 

Navigations-Service der Integrierten Leitstelle in Neubrandenburg, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.

Neubrandenburg, April 2017. Die integrierte Leitstelle in Neubrandenburg betreibt seit dem Jahr 2011 ein...

» weiter lesen

 

Stellenangebote

Koblenz, 01. September 2016. Wir suchen sowohl im Vertrieb als auch im Service engagierte und...

» weiter lesen

 

Veranstaltungshinweise

Bitte laden Sie sich unsere *EuroBOS APP* auf Ihr Smartphone.

So erhalten Sie alle wichtigen Veranstaltungs- und Schulungstermine, Bilder von Messen und Events, und...

» weiter lesen

 

Messen 2017.

EuroBOS wird in 2017 auf regionalen und überregionalen Messen vertreten sein. 

Unter anderem sind wir für Sie vor Ort: 

 

RETTmobil in Fulda, 10. bis 12. Mai

 

RES-Q-Expo in Fürstenfeldbrück,    01. bis 03. Juni

 

PMRExpo in Köln;                                28. bis 30. November; Stand D02.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EuroBOS Digital-Alarm-Drucker DAD II

EuroBOS - Digital-Alarm-Drucker DAD IIDer Digital-Alarm-Drucker besteht aus dem Tisch-Alarm-Display EuroBOS DARIUS (mit AES-Verschlüsselung: CLARIS) und einem Drucker. Die häufigste Anwendung besteht darin, dass auf eine separate Alarmadresse Informationen bei besonderen Lagen übertragen werden; z.B. bei Unwetter. So betreiben manche Landkreise, und deren Kommunen, den "Digital-Alarm-Drucker" mit einer sogenannten "Unwetter-RIC".

So wird die Leitstelle entlastet, als auch die Informationen über die Unwetterlage in kürzester Zeit über das Alarmierungsnetz gesendet.

Eine weitere Anwendung ist die "Dokumentation" der Alarmierung; z.B. in der Leitstelle und/oder auch in den Verwaltungen der Kommunen (Abrechnung von Einsätzen).

Ersetzen wir somit das "Alarmfax"? Diese Frage beantworten die Anwender für sich.

Leistungsmerkmale - Auf einen Blick

DAD II Digital-Alarm-Drucker arbeiten bereits in Leitstellen und abgesetzten Führungsstellen. Zuverlässig und wartungsfrei - 24 Stunden pro Tag, 365 Tage im Jahr. Hier nur drei Beispiele für die praktische Anwendung des DAD II bei Feuerwehr, Rettungsdienst und Hilfsorganisationen:

  • Gedruckte Dokumentation gesendeter Alarmen in der Leitstelle, dokumentenecht und archivierbar
  • Hervorragend lesbares Tischdisplay mit zusätzlichem Papierausdruck in Gerätehäusern der Freiwilligen Feuerwehren und/oder Rettungswachen
  • Sichere Kommunikation bei Großschadenslagen. Dabei beschickt die Leitstelle untergeordnete Organisationseinheiten (z.B. Stützpunktfeuerwehren) verzögerungsfrei mit Informationen ("Unwetter-RIC").

Die Nutzung des DAD II zur Kommunikation ist vollkommen unabhängig von Festnetzverbindungen. Alle Informationen werden über das Digitale Alarmierungsnetz versendet - einem BOS-eigenen Netz mit anerkannt hoher Verfügbarkeit und Geschwindigkeit. Für Techniker: Die Notfallkommunikation wird hierbei über eine speziell dafür reservierte Alarmadresse (RIC) abgewickelt.

Download: Datenblatt für Digital-Alarm-Drucker DAD II

Technische Daten - Punkt für Punkt

EuroBOS DAD II Digital-Alarm-Drucker Empfangs-, Alarmierungs- und Dokumentationssystem für die Digitale Alarmierung der deutschen BOS

Frequenzbereich: 2 m-BOS-Band
Kanäle: alle deutschen BOS-Kanäle schaltbar
Funkprotokoll: POCSAG RPC Nr.1: 512 / 1200 / 2400 Baud; netzspezifisch programmierbar
Empfänger: EuroBOS DARIUS Tisch-Alarm-Display mit angepaßter Firmware und Netzteil
Antenne: BNC-Aufsteckantenne für DARIUS im Lieferumfang; optional kann eine Außenantenne angeschlossen werden
Drucker: Thermotransfer-Drucker mit 80 mm breitem Ausdruck und Schnittfunktion im Lieferumfang
Kabel: Verbindungskabel für den Anschluß des Druckers an das Tisch-Alarm-Display im Lieferumfang
Auslieferung: betriebsfertig konfiguriert; sofort einsatzbereit.