Kommunikations-
   technik

für Feuerwehren,
Rettungsdienste und
Hilfsorganisationen

 

News der EuroBOS GmbH

Neu: Produktkataloge 2017

EuroBOS Kataloge 2015

 

Navigations-Service der Integrierten Leitstelle in Neubrandenburg, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.

Neubrandenburg, April 2017. Die integrierte Leitstelle in Neubrandenburg betreibt seit dem Jahr 2011 ein...

» weiter lesen

 

Stellenangebote

Koblenz, 01. September 2016. Wir suchen sowohl im Vertrieb als auch im Service engagierte und...

» weiter lesen

 

Veranstaltungshinweise

Bitte laden Sie sich unsere *EuroBOS APP* auf Ihr Smartphone.

So erhalten Sie alle wichtigen Veranstaltungs- und Schulungstermine, Bilder von Messen und Events, und...

» weiter lesen

 

Messen 2017.

EuroBOS wird in 2017 auf regionalen und überregionalen Messen vertreten sein. 

Unter anderem sind wir für Sie vor Ort: 

 

RETTmobil in Fulda, 10. bis 12. Mai

 

RES-Q-Expo in Fürstenfeldbrück,    01. bis 03. Juni

 

PMRExpo in Köln;                                28. bis 30. November; Stand D02.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EuroBOS Programmier-Set PG M

EuroBOS - Programmier-Set PG MDas aktuelle PG M Programmier-Set für den EuroBOS MARS. Ganz zeitgemäß mit USB-Schnittstelle. Für alle Anwender, deren Desktop-PC, Notebook oder Netbook ganz modern nur noch per USB mit der Außenwelt kommuniziert. Im Lieferumfang: Programmier-Box, Software (für alle gängigen MS Windows-Versionen), PC-Verbindungskabel mit USB-Schnittstelle 2.0, Programmieranleitung als Kurzversion und Vollversion (aber ohne die im Bild sichtbaren Melder).

Mit dem neuen PG M Programmier-Set sind Sie bei der Programmierung des MARS vollkommen flexibel - und setzen Ihre Wünsche und Anforderungen ganz einfach um. Beispielsweise stellen Sie mit wenigen Tastendrücken ein: Frequenz, Baudrate, RICs mit Unteradressen, Fixtexte (samt Aktivierung oder Deaktivierung) Prioritätsschaltung, Nachrichtentyp (wie Alpha oder Nurton), feste Zuteilung von Alarmmelodien und Express-Alarm-Einstellungen.

Leistungsmerkmale - Auf einen Blick

Auch programmierbar: das grundsätzliche Sperren von Funktionen. Zum Beispiel "Ausschalten", "Weckerbenutzung", "automatisch Ein-Aus" oder "Scrollen". Und gleich noch einige Beispiele für Programmier-Einstellungen, die ausschließlich per PG M Programmier-Set möglich sind:

  • Direktalarm (mit oder ohne angehende Displaybeleuchtung)
  • Helligkeitskontrast im Display in Stufen zwischen 1 und 8
  • Feldstärkeanzeige
  • Unterdrücken von gleichen Alarmen im Zeitraum von 30 Sekunden bis 240 Sekunden
  • Einschalt-Logo 2-zeilig (beispielsweise Name der Feuerwehr)
  • Programmierung der Alarm-Kontroll-Taste mit dem Namen des Anwenders

Download: Datenblatt des Programmier-Set PG M