Kommunikations-
   technik

für Feuerwehren,
Rettungsdienste und
Hilfsorganisationen

 

News der EuroBOS GmbH

Neu: Produktkataloge 2017

EuroBOS Kataloge 2015

 

Navigations-Service der Integrierten Leitstelle in Neubrandenburg, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.

Neubrandenburg, April 2017. Die integrierte Leitstelle in Neubrandenburg betreibt seit dem Jahr 2011 ein...

» weiter lesen

 

Stellenangebote

Koblenz, 01. September 2016. Wir suchen sowohl im Vertrieb als auch im Service engagierte und...

» weiter lesen

 

Veranstaltungshinweise

Bitte laden Sie sich unsere *EuroBOS APP* auf Ihr Smartphone.

So erhalten Sie alle wichtigen Veranstaltungs- und Schulungstermine, Bilder von Messen und Events, und...

» weiter lesen

 

Messen 2017.

EuroBOS wird in 2017 auf regionalen und überregionalen Messen vertreten sein. 

Unter anderem sind wir für Sie vor Ort: 

 

RETTmobil in Fulda, 10. bis 12. Mai

 

RES-Q-Expo in Fürstenfeldbrück,    01. bis 03. Juni

 

PMRExpo in Köln;                                28. bis 30. November; Stand D02.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EuroBOS TDA Turbo-Digital-Alarmsystem

EuroBOS TDA Turbo-Digital-Alarmsystem

Das neue EuroBOS TDA Turbo-Digital-Alarmsystem - die bahnbrechende Infrastruktur für die digitale BOS-Alarmierung. Damit bietet EuroBOS den deutschen BOS jetzt auch die Basis für ein umfassendes Alarmierungs- und Kommunikationsnetz nach der weltweit verbreiteten POCSAG-Norm.

Die sichere Auswertung der digitalen Meldeempfänger wird durch eine intelligente Vermaschung aller Endstellen erzielt. Im Vergleich zu anderen System wird die Alarmübertragung im Netz achtmal schneller realisiert. Fernwartung und Fernkonfiguration erhöhen die Betriebssicherheit und senken gleichzeitig die Kosten für Investition und Betrieb.

 

Leistungsmerkmale. Ein erster Überblick.

Im Vergleich zu bekannten Systemen läßt die neue TDA-Technik eine achtmal schnellere Alarmübertragung im Netz zu. Fernwartung und Fernkonfiguration erhöhen die Betriebssicherheit und senken gleichzeitig die Investitions- und Betriebskosten. Hier für Sie nur einige Stichworte zu den neuen Leistungsmerkmalen.

  • Kürzeste Alarmierungszeiten durch hohe Datenraten im Backbone, resultiert in achtmal schneller Alarmübertragung im Netz als bei herkömmlichen Lösungen
  • Konfiguration und Überwachung der DAUs über den Backbone, dadurch sofortige Erkennung von Problemen oder Änderungen der Übertragungsbedingungen, Fernkonfiguration, Funk-Updates
  • Interne Überwachungsroutinen der DAUs und DAGs für gesteigerte Alarmierungssicherheit
  • Vernetzung der Alarmumsetzer für sehr dichte Netzwerke (Stern, Linie, vermascht)
  • Verschiedene Übertragungsmedien als Erst-/Zweitweg oder alternative Anbindungen (z. B. GSM, ISDN), TETRA als Übertragungsmedium ist bereits implementiert (SDS, Packet Data)
  • Minimierter externer Zugriff auf das Netzwerk durch interne Schutzmechanismen bei der Datenübertragung
  • Homogenes Gesamtsystem; erweiterbar durch Redundanzebenen, DAGs, DAUs, ELS; IP-konsistent

Sie wissen: Infrastruktur für die Digitale Alarmierung einer Stadt oder eines Kreises beschafft man nicht "von der Stange". Wir sprechen gern mit Ihnen über Ihre Wünsche - und machen Ihnen dann ein detailliertes Projektangebot. Zu Konditionen, die mit Sicherheit attraktiv sind. Fragen Sie einfach an. Schnell und bequem online - über unsere Kontaktseite.

 

Download: Referenzliste Turbo-Digital-Alarmsystem