Kommunikations-
   technik

für Feuerwehren,
Rettungsdienste und
Hilfsorganisationen

 

News der EuroBOS GmbH

Neu: Produktkataloge 2017

EuroBOS Kataloge 2015

 

Navigations-Service der Integrierten Leitstelle in Neubrandenburg, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.

Neubrandenburg, April 2017. Die integrierte Leitstelle in Neubrandenburg betreibt seit dem Jahr 2011 ein...

» weiter lesen

 

Stellenangebote

Koblenz, 01. September 2016. Wir suchen sowohl im Vertrieb als auch im Service engagierte und...

» weiter lesen

 

Veranstaltungshinweise

Bitte laden Sie sich unsere *EuroBOS APP* auf Ihr Smartphone.

So erhalten Sie alle wichtigen Veranstaltungs- und Schulungstermine, Bilder von Messen und Events, und...

» weiter lesen

 

Messen 2017.

EuroBOS wird in 2017 auf regionalen und überregionalen Messen vertreten sein. 

Unter anderem sind wir für Sie vor Ort: 

 

RETTmobil in Fulda, 10. bis 12. Mai

 

RES-Q-Expo in Fürstenfeldbrück,    01. bis 03. Juni

 

PMRExpo in Köln;                                28. bis 30. November; Stand D02.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TETRA NAVIGATOR

Automatische Routenplanung mittels Empfang der Navigationsdaten über BOS-Digitalfunk TETRA.

Der EuroBOS NAVIGATOR erlaubt die Einsatzkoordinaten mit der Alarmmeldung direkt an das Fahrzeug zu übertragen. Somit erfolgt die Zielnavigation vollautomatisch. Die Fahrzeugbesatzung kann sich dadurch ohne unnötige Ablenkung auf den Einsatz und die Anfahrt zum Einsatzort konzentrieren. Zusätzlich können auch einsatzrelevante Zusatzinformationen auf dem Bildschirm dargestellt werden.

Sicher den Einsatzort erreichen. - Zeitersparnis, da die manuelle Bedienung des Navigationsgerätes entfällt: Die Geoinformationen gelangen über die Luft in das Einsatzfahrzeug und stellen sofort die Route dar. - Abläufe werden mittels Technik vereinfacht.

Ein weiterer Aspekt, insbesondere bei zurückgehender Anzahl von Einsatzkräften in den Feuerwehren und Hilfsorganisationen, sind die größer werdende Ausrückegebiete. Sowohl für lang gediente Kameraden wie auch für den Nachwuchs und für Einsatzkräfte, die zugezogen sind: Es ist einfach nicht mehr möglich, das gesamte Gebiet zu kennen.- Der EuroBOS NAVIGATOR gibt Sicherheit. Immer, auch dann, wenn Sie es brauchen.

Sicher an das Ziel: Bis hin zur genauen Hausnummer besonders bei Großfahrzeugen eine sehr gute Unterstützung in der Anfahrt zur Einsatzstelle. - Mit geringen Investitionen die Ausstattung der Feuerwehren verbessern; die Arbeit der Kameradinnen und Kameraden erleichtern. Einmalige Anschaffung, keine laufenden Gebühren, da Sie ihre eigenen Netze nutzen.

Der EuroBOS NAVIGATOR ist für diese Anforderungen ausgelegt und wird fest und sicher im Kraftfahrzeug eingebaut. Als „Übertragungsnetz“ wird das vorhandene BOS-Digitalfunk-TETRA-Netz genutzt: üuml;ber SDS werden die benötigten Geoinformationen versendet. Ergänzend oder alternativ kann als Übertragungsweg das Alarmierungsnetz genutzt werden.

Somit entstehen bei den Trägern nur die Kosten für die einmalige Anschaffung der Fahrzeugausstattungen: Der NAVIGATOR T1, PKW-Ausführung, ist bereits ab EUR 999,00 bei EuroBOS, oder deren Fachhandelspartnern, erhältlich (zuzüglich Montage).

Wir sind überzeugt, dass diese Investition "sehr zielführend" ist: Ausschreibungstext und Leistungsbeschreibung erhalten Sie per E-Mail unter NAVIGATOR@EuroBOS.de

EuroBOS - NAVIGATOROption: Rückfahr-Kamera-System: In der LKW-Version ist es möglich eine Rückfahr-Kamera über das gleiche System zu nutzen. Somit dient der Bildschirm des Navigationsgerätes als Anzeige für die Rückfahrkamera.

Sobald der Rückwärtsgang des Fahrzeuges eingelegt wird, schaltet das Display um. Dieser Zusatznutzen ist sehr wichtig, da somit ein zweiter Bildschirm im Fahrzeug eingespart wird.

 Der Alarm-Text oder Zusatz-Informationen können auf dem Bildschirm des Navigations-Gerätes angezeigt werden; auch die Anwendung des TETRA-Status über den Bildschirm ist möglich. 

EuroBOS NAVIGATOR mit Alarmtext

 

Jetzt NEU: EuroBOS TETRA-Statuspanel für den BOS-Digitalfunk.
Die Statuslösung. Für die Feuerwehr, für den Rettungsdienst, für die BOS.

                                  
Einfache und sichere Statusübermittlung vom Fahrzeug zur Leitstelle über den BOS-Digitalfunk TETRA.
Das EuroBOS TETRA Statuspanel (TSP) ist für den Einsatz bei den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) konstruiert worden und erlaubt es den Status einfachst an die Leitstelle über TETRA zu übermitteln.
Das Design und die Größe des TETRA Statuspanel (TSP) lässt einen Einbau am Armaturenbrett in den meisten Fahrzeugen zu. Die Tasten sind so ausgeführt, dass auch eine Bedienung mit Handschuhen möglich ist.
Das EuroBOS Statuspanel ist individuell konfigurierbar, auch was die Anzahl der Tasten angeht (9-13) – um so die spezifischen Anforderungen in den Ländern zu unterstützen.Das TETRA Statuspanel (TSP) kann mit dem TETRA Funkgerät allein und/oder mit dem EuroBOS NAVIGATOR verwendet werden.
Das EuroBOS TSP sorgt jederzeit für einen schnellen Überblick über den Status – die entsprechende Statustaste ist beleuchtet.

Download: Datenblatt für EuroBOS - TETRA NAVIGATOR

  Download: Datenblatt für EuroBOS - Statuspanel TSP

   

Ihr Angebot erhalten Sie individuell hier: NAVIGATOR@EuroBOS.de

Sie wünschen einen Vorführtermin in Ihrem Hause? Eine Beratung, was wie in welchem Fahrzeug sinnvoll und nutzbar ist? Unser fachkundiger Aussendienst berät Sie in Ihrem Hause; eine Vorführung der Technik ist ebenfalls möglich.

Unser Video zum NAVIGATOR sehen Sie hier:
www.eurobos.de/media/video/EuroBOS_Navigator.mp4